Impressum/Datenschutz
Berliner Referenzzentrum für Lymphom- und Hämatopathologie

I. Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung sind:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. H. Stein, Prof. Dr. med. H. Dürkop, Doktor R. Bob
Komturstraße 58-62 · 12099 Berlin
Tel:   +49-30-236 084 210
Fax: +49-30-236 084 219
E-Mail: info@pathodiagnostik.de 

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Telefonnummer: +49 30-2360 842 129
E-Mail Adresse: dsb@pathodiagnostik.de
Anschrift: Komturstraße 58-62, Etage 4, 12099 Berlin

1. Zweck der Datenverarbeitung im Rahmen diagnostischer Tätigkeit

Die Datenverarbeitung im Rahmen unserer diagnostischen Tätigkeit erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und uns und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen und folgt den Prinzipien der Minimierung der erhobenen Daten und der Vertraulichkeit dieser Daten. Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Geburtsdatum, Geschlecht), insbesondere aber auch Ihre Gesundheitsdaten (Anamnese, Diagnosen, verabfolgte Therapien und Befunde), die wir erheben oder andere Ärzte uns mitteilen. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten, z.B. in Form von Arztbriefen, zur Verfügung stellen. Die Erhebung der Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für die Erstellung von Diagnosen bzw. die Planung Ihrer Behandlung. Werden die entsprechenden Informationen nicht bereitgestellt, kann eine Diagnostik bzw. Behandlung bei Ihnen nicht oder nur inadäquat erfolgen.

1a. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre Daten nur dann an Dritte, wenn dieses gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte, Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung dieser Daten erfolgt überwiegend zur Findung einer Diagnose, der Therapieplanung und der Therapieeinleitung. Ferner ist die Übermittlung Ihrer Daten zum Zweck der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus dem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen notwendig. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

1b. Speicherung Ihrer Daten

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt bei uns nur, wenn diese z.B. im Rahmen der Zusendung eines Biopsates, aktiv übermittelt werden. Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir verpflichtet Ihre Daten 30 Jahre lang aufzubewahren (§ 194ff. BGB). Diese lange Frist dient dem diagnostischen Abgleich bei eventuell auftretenden sekundären Erkrankungen bzw. Folgeerkrankungen und soll Sie vor Fehldiagnosen bewahren. Ferner beruht diese lange Frist auf die zivilrechtliche Verjährungsfrist z.B. bei Schadenersatzansprüchen eines Patienten gegenüber einem Arzt.

1c. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Sie können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung und das Recht auf Einschränkung der Datenübertragbarkeit zu. Wir möchten Sie allerdings darauf aufmerksam machen, dass die Gewährung dieser Rechte die Diagnosefindung bei Ihnen bei zukünftigen Krankheiten behindern oder verzögern kann. Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
An der Urania 4-10, 10787 Berlin

1e. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9, Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22, Absatz 1, Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz.




2. Nutzung dieser Internetseiten

Die Nutzung dieser Internetseiten erfolgt streng nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir sorgen bei besonders vertraulichen Daten oder im Hinblick auf Ihre Anfragen an uns durch Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit. Obwohl die Nutzung unserer Internetseiten informativen Zwecken dient und keinesfalls der Erhebung, Auswertung oder Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte, erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft, ob und in welchem Umfang zu Ihrer Person und von Ihnen aktiv übermittelte personenbezogene Daten erfasst wurden. Für alle Fragen und Anliegen zu deren Berichtigung, Sperrung oder Löschung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse. Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr und bei der übermittlung von Daten über Kontaktformulare sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und könnten unter Umständen von Dritten erfasst werden.

2a. Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert. Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen. Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. Wenn Sie die Cookies deaktivieren möchten, können Sie das über spezielle Einstellungen Ihres Browsers erreichen. Nutzen Sie bitte dessen Hilfsfunktion, um die entsprechenden Änderungen vornehmen zu können. Online-Anzeigen-Cookies können Sie über folgende Links verwalten: http://www.aboutads.info/choices für die USA http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices für Europa

2b. Erhebung von Zugriffsdaten

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert technisch die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden diese sogenannten Server-Logfiles durch uns oder den Provider des Webspace erfasst. Diese Logfiles erlauben keinen Rückschluss auf Sie und Ihre Person. Die entsprechenden Informationen bestehen aus dem Namen der Webseite, der Datei, dem aktuellen Datum, der Datenmenge, dem Webrowser und seiner Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet-Providers, der Referrer-URL als jene Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind, sowie der entsprechenden IP-Adresse. Wir nutzen diese Daten zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte sowie zu statistischen Zwecken. Die Informationen unterstützen die Bereitstellung und ständige Verbesserung unseres Angebots. Auch behalten wir uns vor, die erwähnten Daten nachträglich zu prüfen, sollte der Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes bestehen.

2c. Server Logfiles

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

2d. Verwendung von Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Webseite den Webanalysedienst Google Analytics von Google Inc. Dieser setzt Cookies ein. Dabei handelt es sich um Textdateien, die durch Speicherung auf Ihrem PC eine Analyse zu Ihrem Nutzerverhalten in Bezug auf unsere Webseite erlauben. Die Cookies erzeugen Informationen, die an einen Google-Server übertragen werden. Diese Server befinden sich in der Regel in den USA, folgen aber Abkommen zur Nutzung des europäischen Wirtschaftsraumes und kürzen Ihre IP-Adresse vor Übermittlung in die Vereinigten Staaten. Nur in Ausnahmefällen wird die IP-Adresse erst nach Übermittlung in die USA gekürzt. Google wertet die übermittelten Informationen aus und erbringt in diesem Kontext weitere Dienstleistungen für uns Webseitenbetreiber. Dabei wird die ermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Google-Services zusammengeführt. Über eine Änderung Ihrer Browsereinstellungen können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner unterbinden. Damit können allerdings Darstellungs- und Funktionseinschränkungen bei der Nutzung unserer Webseite verbunden sein. Ein Browser-Plugin verhindert darüber hinaus die Erfassung sowie Nutzung der durch die Cookies erzeugten Daten. Sie können es unter folgendem Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Erfahren Sie mehr zu den Datenschutzbedingungen von Google und Google Analytics unter: http://www.google.com/analytics/terms/de.html oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

2e. Google Maps Plugin

Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.






II. Impressum der Pathodiagnostik Berlin


Praxisinhaber:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. H. Stein, Prof. Dr. med. H. Dürkop, Doktor R. Bob
Komturstraße 58-62 · 12099 Berlin
Tel: +49-30-236 084 210
Fax: +49-30-236 084 219
E-Mail: info@pathodiagnostik.de 

Die in der Praxis tätigen Ärzte sind Mitglied der Ärztekammer Berlin (Friedrichstrasse 16, 10969 Berlin) und unterliegen den berufsrechtlichen Regelungen (z.B. der ärztlichen Schweigepflicht) bzw. der Berufsordnung für Ärzte Berlin, die bei vorgenannter Kammer erhältlich ist. Für unsere vertragsärztliche Tätigkeit ist folgende Aufsichtsbehörde zuständig: Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Masurenallee 6 A , 14057 Berlin.